PC045 – Neuheiten 2021

Eigentlich wären wir jetzt in der On-Season. Eigentlich. Basti und Hans blicken mit drei Gästen auf die Freizeitpark-Saison 2021 und ihre Neuheiten.

Ende März scharren eigentlich alle Freizeitpark-Fans schon mit den Hufen und freuen sich auf die neue Saison – doch wie im vergangenen Jahr ist alles anders. Dennoch können wir uns auf zahlreiche Neuheiten freuen. Welche das in Deutschland und Europa sind, verraten Basti und Hans in dieser Podcoaster-Folge kompakt zusammengefasst. Außerdem erzählen EPFan95 und Freizeitpark Traveller, wie sie auf die besondere Saison 2021 blicken und Jakob Wahl von der IAAPA Europe gibt einen Einblick, wie es in der Branche aktuell aussieht.

Bildrechte Artwork Movie Park Studios (c) Movie Park Germany

Unsere Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken! Problemlos mit Lockdown-Spaziergängen kombinierbar.

PC044 – Julian Herbig von TimeRide

Branded Indoor Attractions kennt man mit SeaLife oder den Dungeons vor allem aus dem Portfolio der Merlin Entertainments. Basti und Hans sprechen diesmal mit einem jungen Betreiber über sein uniques Konzept.

In Zeiten der globalen Pandemie fällt das Reisen schwer. Eine kleine Abhilfe bringen die Anlagen der TimeRide GmbH. An mehreren Standorten in Deutschland kann man dort im Rahmen einer Attraktion auch reisen - allerdings zurück in der Zeit. Genutzt wird eine Mischung aus moderner Virtual-Reality Technologie, elaboriertes Theming sowie Bildungsangebote. Wir sprechen in dieser Episode mit dem Communications Manager über den einzigartigen Ansatz von TimeRide, die eher komplexen Positionierung zwischen Experience und Museum und die aktuelle Zukunftsperspektive ihres Zeitreise-Angebots.

Hinweis: Das Interview wurde im Herbst 2020 vor dem Shutdown geführt.

Unser Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken! Sogar mit Zeitreise-Option zu vergangenen Episoden!

PC043 – Short Track 5: Höher, schneller, weiter

Basti und Hans sprechen mit Michael Mack, Bazil El Atassi, Yvonne Penzkofer, Chris Lange und Anderas Simonis darüber, ob die Zeiten von Rekord-Attraktionen so langsam tatsächlich vorbei sind.

Das neue Jahr beginnt mit einem Knall: In einer Pressemeldung hat der für 2023 in Saudi Arabien geplante Park Six Flags Qiddiya gemeinsam mit Intamin den Designprozess für die welthöchste, schnellste und längste Achterbahn eingeläutet. Beginnt damit ein neuer "Coaster War"? Noch vor einigen Jahren lieferten sich Parks ein Kopf-an-Kopf-Rennen beim Versuch, sich in Weltrekorden zu überbieten. Doch spielt "Höher, schneller, weiter" tatsächlich auch heute noch eine Rolle? Wir haben uns in der deutschen Attraktionsbranche dazu umgehört und präsentieren euch die Antwort in diesem Shorttrack.

Unsere Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken! Denn unsere Beiträge gehen tiefer, langsamer, gründlicher.

In eigener Sache: Nachrichtenspiegel eingestellt

Liebe coaster.de-Freunde!

Schon seit einiger Zeit publizieren wir diesen Nachrichtenspiegel nicht mehr öffentlich auf unserer Webseite. Für ein Jahr haben wir ihn nun „inoffiziell“ für alle Nutzer unseres Nachrichten-RSS-Feeds „versteckt“ auf der coaster.de-Seite weiterlaufen lassen. Mit dem heutigen Tag wird der Nachrichtenspiegel jedoch vorerst pausiert.

Denn: www.coaster.de ist mittlerweile ein laufendes Podcast-Projekt unter dem Namen „Podcoaster Germany„, welches ihr auf unserer Hauptseite besuchen könnt und welches coaster.de mittlerweile vollständig ersetzt hat.

Der Podcoaster liefert Gespräche, die tiefer gehen, als normale Interviews. Hier gibt es Infos aus dem Attraktionsgeschäft und Blicke hinter die Kulissen, für die anderswo keine Zeit bleibt. Dafür unterhalten sich Sebastian Grünwald und Hans Pieper mit den Machern hinter den Attraktionen. Egal ob Freizeitpark, Museum, interaktive Installation, Darkride, Achterbahn oder Wasserpark: Der Podcast gibt Einblicke für Fans und Branchenvertreter gleichermaßen und zeigt, wie aus Räumen Spaß geschaffen wird.

Schaut doch vorbei! Wir freuen uns!