PC055 – Tonny Schonewille von Vekoma

Dass Vekoma längst nicht mehr der "Rüttelkisten"-Hersteller ist, für den er mal gehalten wurde, ist spätestens seit Phantasialands F.L.Y. klar. Basti und Hans sprechen in dieser Episode mit Concept-Engineer Tonny Schonewille.

Vekoma hat in den letzten Jahren den Wandel zum Premiumanbieter im Achterbahnmarkt vollzogen. Wo für Thrillseeker früher B&Ms oder Intamins die Objekte der Begierde waren, tauchen mittlerweile auch Vekoma-Achterbahnen wie der Lech Coaster oder F.L.Y. weltweit auf den "ToDo"-Listen auf. Wir haben auf der IAAPA Expo Europe mit Tonny Schonewille von Vekoma über das Bauen von Achterbahnen, die aktuelle wirtschaftliche Lage und den neuen Tilt Coaster 2.0 gesprochen.

Unser Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken! Ja, Lech (Coaster) mich en de Täsch: Ist der gut!

PC054 – Bayern-Park Rundgang mit Alexander Bischoff

In dieser Episode marschieren Basti und Hans gemeinsam mit Marketing-Chef Alexander Bischoff durch den Bayern-Park und werfen spannende Blicke hinter die Kulissen.

Im tiefen Niederbayern hat sich der Bayern-Park in den letzten Jahren zunehmend einen starken Namen gemacht: Sei es der Launch-Coaster 'Freischütz', Süddeutschlands höchster Freifallturm 'Voltrum' oder die interaktive Themenfahrt 'Stadlgaudi'. Wir wollten von Marketing-Chef Alexander Bischoff während eines Rundgangs alles mögliche zum Park wissen, blicken in den Backstage-Bereich und drehen auch die ein oder andere Fahrt mit einer Attraktion!

Unser Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken! Jo leck, des klingt zünftig!

PC053 – Chris Lattner über Theming und Themed Entertainment

Im letzten Special mit Chris Lattner dreht sich alles um Thematisierung und Themed Entertainment. Hans und Basti fragen dem Tausendsassa aus Potsdam ein weiteres Mal Fragen in den Bauch.

Als die Coaster-Wars zur Jahrtausendwende sich dem Ende entgegen neigten, galt eine gute Thematisierung in Parks für manche schon als vergessen. Doch seit geraumer Zeit erfährt das "Theming" auch außerhalb von Disney und Universal eine neue Renaissance. Selbst Kracher-Achterbahnen wie F.L.Y. oder Taron werden mittlerweile in hochwertige Themenwelten eingepflegt. Die Erwartungshaltung der Gäste steigt somit kontinuierlich. Wir sprechen in unserem dritten Teil mit Chris Lattner darüber, was seine Firma "The Room Laboratories" im Bereich "Themed Entertainment" beizutragen hat und natürlich auch über die Theming-Branche an sich.

Unser Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken! Garantiert besser als jede furchtbare, ekelhafte und langweilige Mall in Deutschland und mit der Garantie, dass wir das auch so senden!

PC052 – Chris Lattner über The Room Berlin und Escape Gaming

Hans und Basti sprechen ein weiteres Mal mit Chris Lattner von The Room Laboratories. Diesmal wollen sie u.a. wissen, wie die Operations in seinem eigenem Angebot "The Room Berlin" im Detail abläuft.

Bei den alljährlichen TERPECA-Awards sind seine beiden Räume "Lost Treasure" und "Brandon Darkmoor" immer weit oben mit dabei: Chris Lattner hat mit seinem Angebot "The Room" in Berlin immersive Abenteuer geschaffen, die weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt sind. Wir sprechen darüber, wie man so ein Angebot betreibt, welche Trends er für die Zukunft sieht und welche Best Practices er angehenden Raum-Betreibern mit auf den Weg geben kann.

Unser Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken! Dann werdet ihr der Gordon Ramsey der Attraktionsbranche!